Dr. Kerstin A. Zscherpe

Licenciée en Droit
Of Counsel

Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Telefon +49 (0)89 4524432-0
Fax +49 (0)89 4524432-22
E-Mail

zscherpe@meisterlaw.de

 

vCard Dr. Kerstin A. Zscherpe

Kerstin Zscherpe ist auf das Recht der Informationstechnologie (IT) spezialisiert und berät seit mehr als 17 Jahren nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen aus den Bereichen IT-Verträge, E-Commerce und Datenschutz. Ihr besonderer Fokus gilt hierbei Outsourcing- und „Software-as-a-Service“-Verträgen sowie der Vertragsgestaltung bei IT-Projekten und der Entwicklung/Lizenzierung von Software. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Beratungstätigkeit liegt auf Datenschutzfragen, insbesondere internationalen Datentransfers, Datenschutz-Compliance-Untersuchungen, Themen des Mitarbeiterdatenschutzes sowie Fragen der E-Discovery. Die Expertise von Kerstin Zscherpe umfasst ferner die Beratung bei allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Aufbau einer Internetpräsenz, der rechtlichen Auditierung bestehender Webseiten (Website-Audit) und weiteren Fragen des Internet-Rechts.

 

Kerstin Zscherpe ist Co-Autorin eines führenden Datenschutz-Praktiker-Kommentars und eine gefragte Referentin von Datenschutz- oder IT-rechtlichen Seminaren (u.a. beim Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. (BvD)). Sie ist Mitglied der International Association of Privacy Professionals (IAPP), der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI) und der Deutsch-Kanadischen Juristenvereinigung e.V.

 

Kerstin Zscherpe ist seit der Gründung der Kanzlei im Jahre 2010 Of Counsel bei Meister Rechtsanwälte. Davor war sie zehn Jahre in internationalen Rechtsanwaltskanzleien in London, Frankfurt/Main, Toronto und München tätig. Kerstin Zscherpe studierte Rechtswissenschaften an der LMU München (2. Staatsexamen, 1999) und der Université Paris II (Licenciée en Droit, 1994) sowie an der WWU Münster (Dr. jur., 2002).

Deutsch Englisch
Sprache: